kalender 
 location 
 verein 
 kontakt 

fr
26
09
 22.00 

FLYER BEATBOX CHAMP meets BALKAN STYLE

BEATBOX CHAMP meets BALKAN STYLE

Klub Balkanska & Festival OFF EUROPA präsentieren BALKAN kHANs

SKILLER - Live Beatbox
Venzi Takev - Violine
Nikolai Ivanov - Synth, Flöten
Ateshkan Youseinov - Saz, Gitarren, Bouzouki
Kolio Ivanov - Bauchtrommel, Dudelsack

Djs:

Ratz-Baddz [Vibes Ambassadors]
Karacho Rabaukin [Klub Balkanska]
Kieslowski [Leipzig]

BALKAN kHANs sind fünf Ausnahmemusiker aus Bulgarien mit dem Beatbox Phänomen SKILLER. Zusammen verbinden sie Gypsy Grooves mit indischem und orientalischem Flair, Beatbox und natürlich der Virtuosität des Balkans. Alles kommt Live, keine Loops und schon gar kein Balkaneinerlei. Ihr Sound ist explosiv, mystisch und ravig. Ihre Rhythmen sind mal Dub mal Drum&Bass. Die 5 Musiker kommen aus ganz verschiedenen Lebenshintergründen, Ethnien und Generationen und bilden definitiv eine der unvorhersehbarsten Bands, die man nicht verpassen sollte.

Die Nacht ist eine Gemeinschaftsproduktion von OFF EUROPA, dem internationalen Theaterfestival mit aktuellem Schwerpunkt Bulgarien und dem https://www.facebook.com/klub.balkanska, der zweimonatlichen Balkannacht im Elipamanoke. Check das spannende, weitere Programm von OFF EUROPA unter bfot.de bzw. https://www.facebook.com/offeuropa

www.youtube.com/user/skillerbeatbox
www.balkankhans.wordpress.com/balkan-khans/
www.facebook.com/BALKAN.KHANS
www.soundcloud.com/balkaphan
www.facebook.com/klub.balkanska
www.facebook.com/offeuropa

sa
27
09
 23.00 

FLYER JAZZ.IN.FUSION

JAZZ.IN.FUSION

Nach fast 10 Jahren Abstinenz kehrt das Audio Emotions Team mit ihren "Jazz.In.Fusion" Veranstaltungen zurück und präsentiert zum Auftakt einen der weltweit angesehensten Acts der Electro Swing Szene: SOUND NOMADEN.

Bis 2005 fanden die legendären Partys in der Tangofabrik statt. Durch eine vermieterseitige Nutzungsänderung verlor die Jazz.In.Fusion jedoch ihre Heimat und das Projekt versank auf unbestimmte Zeit in einen wohlverdienten Tiefenschlaf.

Mittlerweile hat das Audio Emotions Team mit dem Elipamanoke wieder eine würdige Location gefunden und fiebert der ersten Revival-Party entgegen.

Das Konzept der Jazz.In.Fusion bleibt natürlich unverändert und zielt weiterhin auf die Verschmelzung moderner elektronischer Beats und Soundeffekte mit traditionellen musikalischen Elementen sowie darüber hinaus auf die Verbindung von DJ-Kultur und Live-Musik ab. Auf visueller Ebene wird Künstlern wieder eine Plattform für innovative Animations- und Dekorationskonzepte geboten.

Line Up:

SOUND NOMADEN feat. MSP (Nu Bohème)
Yngo Gutmann (the Power of Drums)
Spencer (audio emotions)
Da Wiesel (Downtown Breakdown)
Abdel Hakim (Stars for Soul)

Visuals:

[grobkorn] (Leuchtkultur)


SOUND NOMADEN feat. MSP

Hinter dem Projekt Sound Nomaden verbirgt sich einer der umtriebigsten deutschen Electro Swing DJ’s und Produzenten. Durch seinen energetischen und positiven Mix aus Swing, Jazz, World und Klassik mit Deep House und Tech House, brachte er bereits viele Dancefloors zum kochen. Für seine Veröffentlichung von dem Stück "The Trumpet” auf der deutschen Compilation "The Electro Swing Revolution Vol. 2″ gab es großenSupport aus der weltweiten Electro Swing Szene. Auf Grund seiner eigenen Produktionen und Remixe, sowie seiner zahlreichen internationalen Live-Gigs (u.a. Melbourne, Paris, London, Brüssel, Zürich, Berlin, München) wurde er bei den Electro Swing Awards 2012 als "Best Electro Swing DJ Live Act” ausgezeichnet. Zusammen mit dem Gastmusiker MSP, der auf der Bühne durch seine ausdrucksstarken Live-Sax Improvisationen fasziniert, schafft Sound Nomaden eine perfekte Symbiose zwischen Live und DJ-Set, sowie zwischen alt und neu.

Yngo Gutmann

Yngo Gutmann entdeckte schon als sehr junger Mensch seine Vorliebe für experimentelle Percussion-Sounds. Bereits im Alter von 13 Jahren begann der Vollblutmusiker Schlagzeug zu spielen und trommelte von da an in diversen Bands und Musikprojekten. Gutmann ist in vielen Musikstilen zu Hause; sein Repertoire umfasst eine breite Palette an Rock-, Independent-, Jazz-, Funk- und Experimental-Sounds.

Abdel Hakim & Da Wiesel

Wenn es um dicke Breaks und fette Grooves geht, kommt man an den 2 Leipziger Urgesteinen Abdel Hakim und Da Wiesel aka Most Wanted Soundsystem kaum vorbei. Seit etwa 20 Jahren stehen sie schon an den Wheels of Steel und haben seitdem unzählige Partys, Clubs und Festivals gerockt. Egal ob beim Splash, der Fusion, als Residents von Stars for Soul, Polyesterclub, im Horns Erben oder der Distillery, wo die zwei auftauchen brennt die Luft! Dabei ist ihr Sound sehr vielseitig, von alten Rhythm & Blues Schinken, Funk & Soul, Hip Hop, Dancehall, bis hin zu neueren basslastigen Beats und Remixen, kommt fast alles auf die Plattenteller was ordentlich bounzt und groovt.

Spencer

Als Resident der legendären Basis Leipzig gehörte Spencer zu denjenigen, die in der Nachwendezeit elektronische Musik in Leipzig erst salonfähig machten. Abwechslungsreiche, melodiöse Sets wurden schnell zu seinem Markenzeichen. Nach Schließung seiner Homebase folgten unzählige Gigs in der Distillery, dem Kosmophon, der Tangofabrik und vielen weiteren Clubs sowie erfolgreichen Partykonzepten wie Jazz.In.Fusion, Pure Arrogance oder Betreutes Raven, was sein musikalisches Repertoire immer breiter auffächerte und ihn bis heute zum Garant für denkwürdige Partys macht.


[grobkorn]

Der Leipziger Künstler grobkorn versteht es als hohe Kunst, die Botschaft des DJs visuell umzusetzen, die Gefühle der Tanzenden in Bilder umzuwandeln. Die VJ-Performance ist ein Raumkonzept, welches genau wie das Interior-Design und die Lichtgestaltung massgeblich die Atmosphäre des Events bestimmt.
Aus Livekameras, Studioaufnahmen, 3D Animationen, Typographie und Sample Collagen entsteht im Augenblick der Musik simultan auf mehreren Projektionsflächen ein hochenergetischer Bildstrom, dessen intensivem Fluss sich niemand entziehen kann.

www.facebook.com/jazzinfusion
www.soundnomaden.de
www.facebook.com/soundnomaden
www.youtube.com/user/Yngo9

do
02
10
 23.00 

FLYER BPitch Control &Wir FLYER BPitch Control &Wir

BPitch Control &Wir

...

Camea [BPitch Control / Berlin]
Marc DePulse [Noir Music, Oostwind]
Chris Manura [Distillery, Zwischenselten]
Hötsche [Zwischenwelten]
Dejot Funkowski & Scheibe [Chaiselongue, Monaberry]
Jeahmon [Jeahmon rec.]
Mathias Ache & muLe [&wir, Jeahmon rec.]
René Lahmann [&wir]

www.soundcloud.com/camea
www.soundcloud.com/marc-depulse
www.soundcloud.com/chris-manura
www.soundcloud.com/hoetsche
www.soundcloud.com/funkowski
www.soundcloud.com/scheibe
www.soundcloud.com/jeahmon
www.soundcloud.com/mathiasachemule
www.soundcloud.com/rene_lahmann
www.vimeo.com/39696052
www.facebook.com/musicblogUNDwir
www.soundcloud.com/mathiasachemule/sets/musicblog-wir

LIVE on MOTTT.FM

 impressum