kalender 
 location 
 verein 
 kontakt 

sa
01
10
 22.00 

FLYER 5yrs Resistant Mindz

5yrs Resistant Mindz

Kein Scherz, offiziell war es der 01.04.2011 - gefeiert wird 5 Jahre und 6 Monate später, am 01.10.2016 im elipamanoke.

Bevor das Gewerbeamt das erste Mal von uns genervt wurde, diente unser WG-Küchentisch als Reißbrett für die Transformation
von der kollektiven Vision zur ersten Veröffentlichung. Unberappte Beats fanden so ihren Weg aus den Zimmern ins Presswerk.
Mit all den Irrwegen im Labyrinth der Musikindustrie war nicht zu rechnen, aber mit genug Jungs im Rücken sind Räuberleitern schnell gebaut.
Acht Freunde, die gemeinsam über Jahre dem Hip Hop in der Stadt frönten, rappten, scratchten und zusammen malten, fanden sich gegen 2009
in einem neuen Element, der instrumentalen Beat-Kultur, wieder. Mit inzwischen doppelt so vielen Künstlern sowie 37 Veröffentlichungen später
wird es Zeit, das alles gemeinsam mal wieder zusammen mit lokalen Unterstützer bestehend aus Plattenläden, Presswerk und Netzwerk, zu feiern.

Deshalb wird zur großen Label-Geburtstagsnacht auch geschlossen auf den Topf geschlagen… und übrigens, es ist auch eine Releaseparty.


Chris Medleigh - Xcluding the Shapes *live (Resistant Mindz)
DJ DFKT (Resistant Mindz, Sounds Like Ham In The Pan)
Dyze (Resistant Mindz)
duktus (Resistant Mindz, Pattern, Select)
Klinke auf Cinch (analogsoul)
crssspace (Pattern, Select, OverDubCLub, Resistant Mindz)
Ranko (o’rs, OverDubClub)
Front2Blaq (WEBOOGIE / Berlin)
Phoenix Muhammad *live (Resistant Mindz)
Mr.Beef (Resistant Mindz)


www.facebook.com/events/1690994834557610/

do
06
10
 21.00 

FLYER Philipp Rumsch Ensemble *live

Philipp Rumsch Ensemble *live

Angelehnt an die These, dass die Tonsprache der digitalen, elektronischen Musik aus Abstraktionen und Nachbildungen von realen, akustischen Vorgängen und Klängen entstanden ist, gründete der Leipziger Pianist und Komponist Philipp Rumsch im vergangenen Jahr ein elfköpfiges Ensemble, und kreierte eine Musik, in welcher er diese ästhetischen Prinzipien auf eine Gruppe aus realen Musiker übertrug, um damit eine Art von Umkehrprozess zu bilden.

Außerdem suchte Philipp Rumsch ästhetische Gemeinsamkeiten mit anderen Stilen und mischte somit Elemente aus Minimal Music, elektronischer Musik,
Pop sowie klassischer Musik und verband diese mit dem Prinzip der Improvisation. Dabei erarbeitete er eine Klangsprache, deren Einflüsse von Perotin über Erik Satie und Steve Reich bis hin zu Brian Eno, Aphex Twin sowie Ben Frost reichen.

Die Musik dieses Ensembles ist von Reduktion sowie der Überlagerung repetitiver Strukturen geprägt, und erzeugt so eine dichte Atmosphäre,
die im selben Moment sowohl Stillstand als auch Entwicklung suggeriert und damit die Linearität von Musik in Frage stellt. Dabei verfließen ständig die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation. Das Ensemble besteht sowohl aus Musikern der Leipziger und Berliner Jazzszene als auch aus klassischen Musikern und eröffnet durch seine ungewöhnliche Besetzung neue Klangwelten, die scheinbar widersprüchliche Assoziationen verbinden.


Erik Leuthäuser - Gesang, Effekte
Vincent Hahn - Trompete, Flügelhorn
Antonia Hausmann - Posaune
Matti Oehl - Altsaxophon
Johannes Moritz - Bassklarinette, Klarinette
Franziska Ludwig - Cello
Joshua Lutz - Vibraphon, Live Elektronik
Markus Rom - Gitarre
Paul Brauner - Kontrabass
Maximilian Stadtfeld - Schlagzeug, Klavier
Philipp Rumsch - Klavier, Komposition



www.philipprumsch.com
www.facebook.com/events/678541628962997/

fr
07
10
 23.00 

FLYER 10Y BBC meets Kosmonaut Berlin

10Y BBC meets Kosmonaut Berlin

BBC FLOOR:

Karotte (Break New Soil / FFM)
➤ www.soundcloud.com/karotteskitchen

Domenic D'Agnelli (BBC / FFM)
➤ www.soundcloud.com/domenico-d-agnelli

Pierre Remy (deep tut gut, Cue / Stuttgart)
➤ www.soundcloud.com/pierre_remy

mentell (elipamanoke, ZilpZalp)
➤ www.soundcloud.com/mentell


KOSMONAUT FLOOR:

Henk (Kosmonaut / Berlin)
➤ www.soundcloud.com/ksmo

high.co.coon (Kosmonaut / Berlin)
➤ www.soundcloud.com/high-co-coon

Macho Milano (Hexenwerk Musik / Berlin)
➤ www.soundcloud.com/macho-milano-onassis

B.O.N.E. (Hexenwerk Musik / Berlin)



www.facebook.com/events/1743802105883995/

fr
14
10
 23.00 

FLYER UPON YOU presents Marco Resmann

UPON YOU presents Marco Resmann


UPON YOU floor:

Marco Resmann (Watergate Berlin, Upon You)
Acirne (Upon You / Italy)
Natalie Luengo [Dubi Records]
Casio [Pangaea, TBA Club, Motion]

TECHNO floor:

Lars Goldammer [elipamanoke, Rivulet]
Nienein [Die Tonzauberer, elipamanoke]



sa
15
10
 22.00 

FLYER KLUB BALKANSKA

KLUB BALKANSKA

Klezmer, Balkanbeats, Derwish-Tronic-Soundz, Emigranski-Reggae, Kosaken-Wums ...


// stage_1:

Balkanbeats-RussianSka-Klezmer-Pogo
DJ: Karacho Rabaukin

// stage_2:

ElectroSwingHop-D’n’B for funky Freaks
DJ: Ratz Baddz & Friends [Vibes Ambassadors]


www.facebook.com/events/179455175815468/

fr
21
10
 23.00 

FLYER Superpamanoke presents Matthias Meyer

Superpamanoke presents Matthias Meyer

Matthias Meyer ist vor allem als DJ und Produzent die Schlüsselfigur des erfolgreichen Labels Liebe * Detail. Bei seinem musikalischen Output rast er nie mit Tempo zum Ziel. Meyer legt sehr großen Wert darauf, sich die Zeit zu nehmen, die es braucht, um einen richtigen guten Track, oder eine EP entstehen zu lassen. Die starke Wiedererkennbarkeit seiner Produktionen drückt sich aus in der Komplexität der Details und dem organisch warmen Sound. Der Erfolg der letzten Jahre bescherte Meyer eine Residency im Berliner Watergate. Eine perfekte Ausgangssituation um sein enormes Potential weiter voran zu treiben. Derzeit richtet Meyer all seine Energie auf die Produktion und das Debut seines ersten Albums.

"LA strings" auf Watergate 020 ist unsere ganz persönlich musikalische Empfehlung von Matthias Meyer, um gut in die Nacht und in Richtung eli zu starten. Wir freuen uns auf Euch!


water:

Matthias Meyer (Liebe Detail, Watergate Records)
Kleinschmager Audio [elipamanoke, RRygular Records]
Efka [elipamanok, esoulate music]
Osci [Fuchsteufelswild]

desert:

Georg Bigalke (45 Minutes of Techno / Distillery)
hötsche (zwischenwelten)



www.facebook.com/events/1131053513628468/

sa
22
10
 23.00 

FLYER C:T:R:L presents Oliver Schories

C:T:R:L presents Oliver Schories




Oliver Schories *5 hours Dj Set (SOSO / Hamburg)
➤ www.soundcloud.com/oliverschories

Petar Dundov *5 hours Dj Set (Music Man Records)
➤ www.soundcloud.com/petardundov

Lenny Brookster (Music Is No Fashion / Distillery)
➤ www.soundcloud.com/lenny-brookster

Markus Knauth (C:T:R:L / Leipzig)
➤ www.facebook.com/CTRL-Electronic-Movement-1561092367506078/?fref=ts



www.facebook.com/events/345938979083489/

fr
28
10
 23.00 

FLYER t.b.c.

t.b.c.

united-stage:

Rex The Dog *live (Kompakt / London)
Mathias Ache & muLe (zwischenwelten)
Mori Schönwald (elipamanoke)
André Hering (elipamanoke)


hexenwerk-stage:

René Bourgeois (supdub.eu / Berlin)
Analog Agenda (supdub records)
Djulien Ferrates *live (hexenwerk musik)
Kapé Blanc (hexenwerk musik)



sa
29
10
 23.00 

FLYER One Year VARY Recordstore

One Year VARY Recordstore

Wir bedanken uns bei jedem der es in den Laden, zu einem Instore, einer Ausstellung oder Party geschafft hat und freuen uns darauf mit euch allen zu feiern und das erste Jahr voll zu machen.

on stage:

Hulk Hodn aka Hodini & Cuthead
VARY crew


www.facebook.com/events/1847690562132408/

 impressum