kalender 
 location 
 verein 
 kontakt 

fr
24
04
 23.00 

FLYER 7 Jahre ✖ MOTTT.FM

7 Jahre ✖ MOTTT.FM

...

Seit Sieben Jahren senden wir jetzt schon elektronische Musik aus Leipzig durch das Internet in die weite Welt.

Grund genug mal wieder mit euch anzustoßen und das Tanzbein zu schwingen.

Hören

Kraak & Stöher aka Das Kraftfuttermischwerk & Rudi Stöher
PETER INVASION
Hannes Hesse
Dsant & Simon Sunset

mehr infos - bald!

LIVE on MOTTT.FM

sa
25
04
 23.00 

FLYER SWINGTASTIC from Soul to Swing

SWINGTASTIC from Soul to Swing

Soul / Nu Swing / Funky Stuff

Trio Carmen Brown *live Band

Carmen Brown (voc/mbira/synthie/mpc)
Moussa Diallo (percussion)
Rolf Springer (gitar)

Djs:

Da Weasel (Polyester Club, LE)
Ratz-Baddz & Friends (Vibes Ambassadors, LE)


Wer Carmen Brown's Stimme hört weiß, diese Frau ist Soul pur! Carmen Brown nimmt den Spirit der 70er und transformiert ihn in heutige Zeit. Auf eine organische Art und Weise komponiert sie die Vorstellung einer neuen Welt des Miteinanders und dreht eine Frequenz höher.

Carmen Brown steht für Vielfalt und Sehnsucht – hin und her gerissen zwischen verschiedenen Welten. Mit Afrika im Herzen und Europa im Kopf ist Carmen Brown immer auf der Suche nach der perfekten musikalischen Symbiose zwischen diesen beiden Polen. Sie verarbeitet ihre afrikanischen Wurzeln und die Einflüsse aus der modernen globalisierten Welt. Und erschafft so ihre eigene musikalischen Kosmos. In ihrem Herzen schlägt es genauso für zeitgemäße und elektronische Sounds wie für traditionelle afrikanische Klänge. Dieser kulturelle Zwiespalt ist deutlich in der Musik von Carmen Brown zu hören.

Musikalisch sozialisiert zwischen den traditionellen afrikanischen Klängen und der popkulturellen Plattensammlung ihres Vaters erinnert sich die Tochter mosambikanischer Flüchtlinge: "Musik war in meiner Familie immer mit Glück verbunden, nur der Hintergrund war traurig." Doch nicht der Bürgerkrieg ihres Herkunftslandes hielt Einzug in ihre Musik und Texte, sondern das große Bedürfnis nach Gemeinschaft, nach Frieden und nach Einklang mit der Umwelt.

Stilistisch bewegt sich Carmen zwischen Soul, Afrobeat und Funk gepaart mit Texten, die zum Nachdenken anregen und zum Aufwachen animieren. Die Hektik der modernen Welt wird dabei in weite Ferne gerückt und durch die Kraft der Liebe ersetzt. Neue Wege werden aufgezeigt und ein stärkeres Miteinander soll entstehen.

Auch Live ist diese besondere kulturelle Präsenz zu spüren: Afrikanische Instrumente wie Dum-Dum, Saba, Ballaphon und Mbira kommen ebenso zum Einsatz wie Sampler und Synthesizer. Auch eine kräftige Portion Body-Percussion und Vocal-Akrobatik dürfen bei ihren energiegeladenen Shows nicht fehlen.

www.carmen-brown.com
www.soundcloud.com/carmen-brown
www.youtube.com/watch?v=jc0chYKh56U
www.youtube.com/watch?v=jITeth3TQW8&list=UUI1yzXzII2MtpoRpPIs4YAA

do
30
04
 23.00 

FLYER 8 JAHRE elipamanoke

8 JAHRE elipamanoke

// the bridge

Bruno Pronsato *live (TheSongSays, Hello?Repeat, Geist / USA)
Barbara Preisinger (slices of life Records / Berlin)
Die Vogelperspektive (Brise Records / Bremen)
Kleinschmager Audio (Rrygular Records, elipamanoke)
Mentell (elipamanoke, ZilpZalp)
Jeahmon (Jeahmon Records)

// the kitchen

yueles fern (elipamanoke)
Mori Schönwald (Elektronische Klanggeschichten)
Mathias Ache & muLe (zwischenwelten Musik, &wir)
Binford (Leib & Seele Musik)

// pneuma dor

Snitch *live (Pneuma Dor) tba
Black Nakhur (pneuma-dor)
Templeton (pneuma-dor, Ortloff, Rotary Cocktail)
Lars Goldammer (Rivulet Records, elipamanoke)


// visuals

Devon Miles

fr
08
05
 23.00 

FLYER ELI # C:T:R:L pres. DJ HELL

ELI # C:T:R:L pres. DJ HELL

...

Ziemlich genau vor einem Jahr beglückte uns DJ HELL mit einem aussergewöhnlich berauschenden Dj Set im elipamanoke. Jetzt frischen wir die Erinnerung an diese grandiose Nacht mit einem Endlosgastspiel von Helmut Josef Geier und seinem Weggefährten Markus Knauth zu unserer und natürlich ganz zu Eurer Freude auf. Seit Ende der 70'er Jahre ist Hell als Botschafter guter elektronischer Clubmusik über die Landesgrenzen hinaus unterwegs. Ein "don't miss event" für alle Liebhaber guter elektronischer Tanzmusik.

DJ HELL [Gigolo Records / Munich]
MARKUS KNAUTH [Gigolo Records / Leipzig]

sa
09
05
 23.00 

FLYER SUPERPAMANOKE

SUPERPAMANOKE

...

JENNIFER CARDINI [Correspondant, Kompakt / FR]
KLEINSCHMAGER AUDIO [dreikommanull, elipamanoke, RRygular]
MENTELL [dreikommanull, elipamanoke]




mi
13
05
 23.00 

FLYER Signorina Saggezza #2

Signorina Saggezza #2

...

GIORGIA ANGIULI *live [BPITCH CONTROL / ITALY]
CHRISTIAN EIMANN [Ruck Norris / Dessau]
SENÉ CEANES *live [null4277, Spielgold]
ANDREAS HÜBNER [null4277]
LOST IN DEEP [null4277]

fr
22
05
 20.00 

FLYER Georg Kreisler konnte leider nicht kommen, doch wir haben Ersatz gefunden!

Georg Kreisler konnte leider nicht kommen, doch wir haben Ersatz gefunden!

...

Seit jeher speist Kunst und Kultur von den menschlichen Abgründen. Egal ob die Künstler sie verkörpern, überzeichnen oder sich ihnen vollständig annehmen. Am 22.05.2015 möchten wir den jüdischen Kabarettisten Georg Kreisler posthum als ersten und wahren schwarzhumoristischen Rapper in die HipHop Gemeinde aufnehmen. Tragischerweise mussten wir erfahren, dass dieser 2011 im zarten Alter von 89 Jahren verstorben ist. Seine Booking-Agentur ließ uns außerdem mit ihrem Angebot wenig Verhandlungsspielraum, so dass wir ihn leider nicht für ein Comeback gewinnen konnten. Das ist furchtbar, aber.....
Gottseidank konnten wir würdige Interpreten finden, die sich mit ihren Werken ebenfalls perfekt am Rande der menschlichen Kloake bewegen. Freut Euch auf einen dunklen Abend voller Überspitzungen und den daraus folgenden Tränen der Trauer und des Lachens.

warm up:

Don Schnulze (Krauty Schlager)

Konzert:

DCVDNS / Der Täubling / MAFA / Marek Notfall / Spezial : Hesky Tv

after hour:

La Re'volte´s Du Bounty: A$$i 80 & Residanze (Retro Space Funk / Pussytrap)


VVK (Konzertprogramm) : Exklusiv übers Mad Flava und übers Chillhouse 25,00 €



 impressum